pferdefutter

Startseite
......................................................
Pferdefutter
nach Hersteller  sortiert
Agrobs                
Brandon      
Balios
Cavalor         
CME 
Deuka | Deukavallo
Dodson & Horrell  
Derby
Eggersmann
Eohippos 
Hartog
Höveler
Havens               
Happy Horse         
Horse Hage         
Lexa      
Marstall
Mühldorfer Pferdefutter
Nösenberger
Natures Best 
Pavo                   
Riderspartner 
St Hippolyt
Salvana
Siglhorse 
Großkunden 

...................................................... 
......................................................  
Pferdemüsli
Einzelfutter
Heuersatz & Heu
......................................................
...................................................... 
Boxeneinstreu
Einstreu
Stallhygiene
......................................................
Ergänzungsfutter
nach Hersteller  sortiert
Allkraft
Apuna
Bergsiegel 
Brandon Plus
cdVet  
Dreesy
Dr. Weyrauch
Equilife
Equanis
Equipower
Equipur
Ewalia
Gladiator Plus Pferd
Granutop
Kanne Fermentgetreide 
Leckerlis 
Lecksteine
Ludgers 
Maridil
Monties
Olewo Karotten
Speed
Stiefel
Verla Pharm | Nupafeed
Vita Pro
......................................................
Gesundheit Pferde
Bergkräuter für Pferde 
Bio Pferdefutter
Pferdefutter bei Hufrehe
Dr Schaette 
Equilife 
Gladiator Plus Pferd 
Gewichtsmaßband 
......................................................
Pflegeprodukte
Animaderm
Ballistol
Doctor Wurm Check
Doskar
Effax
Effol
Equixtreme
Fliegenabwehr
GO Pferdepflege
Hautpflege
Hufpflege
Happy Horse
Kerbl
KerbEX
Keralit
Lederpflege
Oster
Pferdeshampoo
Parisol Bense & Eicke
Pharmaka
Relax
Rokale
Schopf
Stassek
Stübben
......................................................
Zubehör
Gallagher Weidezaun
......................................................
Pferdefuttershop.de
Informationen
Datenschutz | Widerrufsrecht
Image Facebook Button
.

Pferdefutter Fachhandel

Boxeneinstreu
Pferdefuttershop Kundenlogin
Erste Hilfe Pferde Ratgeber
Bestellen auf Rechnung
 
Start ->
Dr. Weyrauch Leben ist Bewegung
Eine gezielte Fütterung für besseres Bindegewebe

Bei der Entstehung von Bewegungsstörungen, zum Beispiel ausgelöst durch Arthrose, Spat, Sehnenschäden oder Knochenveränderungen, spielt die Ernährung eine große Rolle. Gelenks-, Knochen- und Sehnenerkrankungen können allzu oft auf einen Mangel an Mangan, Kupfer, aber auch Silizium und Schwefel zurückgeführt werden. Die körpereigene Bildung von Chondroitinsulfat, Hyaluronsäure und kollagenem Bindegewebe ist massiv beeinträchtigt.

In vielen Fällen führt zusätzlich ein Mangel an antioxidativen, sowie das Immunsystem unterstützenden und stoffwechselaktivierenden Nährstoffen zu einem erschwerten Abtransport von Abfallstoffen aus der Extrazellulären Matrix des Binde- bzw. Knorpelgewebes. Die Kräutermischung Nr. 9 supplementiert die Fütterung geschickt mit ausgesuchten hochwertigen Kräutern, die reich an Silizium und Schwefel sind und sich durch ihren besonders hohen Gehalt an antioxidativen Nährstoffen auszeichnen.

Knorpelernährung
Interessant ist der Aufbau des Knorpelgewebes, bestehend aus Knorpelzellen und Extrazellulärer Matrix. Es sind insgesamt nur wenige Knorpelzellen (3%), die in die sogenannte Extrazelluläre Matrix eingebaut sind, eine gallertartige Masse aus Chondroitinsulfat, Hyaluronsäure und kollagenem Bindegewebe. Die Matrix dient dem Schutz der Knorpelzellen und erfüllt die Stoßdämpferfunkion, die dem Knorpel so eigen ist.

Die Aufgabe der Knorpelzellen widerum besteht in der Produktion genau dieser Extrazellulären Matrix und damit in Aufbau und Regeneration des Knorpels.

Abtransport von Stoffwechselschlacken und Zellmüll
Die Lebensfähigkeit der Knorpelzellen zu erhalten, sie zu schützen und zu unterstützen ist oberstes Gebot und abhängig von einem gesunden Stoffwechsel. Daher müssen die entstehenden Abfallstoffe der Zellen abtransportiert werden. Wenn das gut funktioniert, erfreuen sich die Knorpelzellen besonderer Langlebigkeit und hoher Aktivität, was wiederum eine hohe Regenerationsfähigkeit der Extrazellulären Matrix und damit wiederum einen Schutz der Knorpelzellen ermöglicht.

Knorpelschutz durch Kräuter
An dieser Stelle hat sich die Fütterung von Kräutern wie Brennessel, Eisenkraut, Knoblauch u.v.a. bewährt. Sie sind in der Lage, aufgrund der antioxidativen, antibakteriellen, antiviralen und antimykotischen Wirkung ihrer Sekundären Pflanzenstoffe, Gewebe zu entgiften und Stoffwechselmüll abzutransportieren.

Knorpelzellen, die aufgrund des guten Mileus ihrer Extrakzellulären Matrix, einen besseren Stoffwechsel erfahren, sind zuverlässiger in der Lage, Bausteine wie Chondroitinsulfat, Hyaluronsäure und kollagenes Bindegewebe zu bilden.

Aufbau der Extrazellulären Matrix durch gute Nährstoffversorgung
Mit der klassischen Heu-Getreidefütterung oder Weidegang sind wir leider weit davon entfernt, den Bedarf an Spurenelementen und Sekundären Pflanzenstoffen zu decken. Der Aufbau oben genannter Makromoleküle erfordert jedoch diese speziellen Nährstoffe. Dazu zählen Kupfer, Mangan, Schwefel und Kieselsäure, sowie hochwertige Fettsäuren zur Aktivierung der knorpelbildenden Zellen. Ebenso sind alle Nährstoffe relevant, die über eine antioxidative Wirkung verfügen und das Immunsystem stabilisieren. Die Entgiftungsvorgänge des Körpers müssen ebenso intakt sein, beziehungsweise unterstützt werden.

dr.WEYRAUCH Nr. 9 Leben ist Bewegung
Die Kräutermischung Nr. 9 ist besonders reich an Kräutern und Gewürzen, die Schwefel (z.B. Knoblauch), Silizium (z.B. Schachtelhalm) und weitere wichtige Spurenelemente enthalten. Ausgesuchte antioxidantienreiche Kräuter wie Hagebutte, Brennnessel, Eisenkraut, Birke, Löwenzahn u.a. liefern Sekundäre Pflanzenstoffe für den Stoffwechsel und damit auch das Wohlbefinden und die Bewegungslust. Die Fettsäuren des Leinsamens dienen mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren dem Körper zur Bildung von enzündungshemmenden Prostaglandin E 1.

Wichtiger Hinweis:
Eine nährstoffbilanzierte Fütterung ist die Grundlage für eine Regeneration des Knochen-, Sehnen- und Knorpelgewebes. Zur Ergänzung der klassischen Fütterung und zur Deckung des Spurenelementbedarfs hat sich die Zufütterung von Nr. 4 Goldwert und/oder Mn Mangan in besonderen Manganmangelfällen bewährt. In wirklich schweren Fällen sollte auch mal an den Nr. 3 Drachentöter gedacht werden.

Zusammensetzung:
getrocknete Kräuter, Hagebuttenfrüchte, Leinsamenschrot, Knoblauch

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 10%, Rohfett 5%, Rohfaser 22%, Rohasche 7%, Natrium 0%
 
Fütterungsempfehlung:
tägl. 10 bis 20g (1 bis 2 Meßlöffel) pro Pferd und Tag, Kleinpferde und Ponys entsprechend weniger.

 
Bitte beachten Sie, dass reine Kräuterzubereitungen, insbesondere dieses wertvolle Rezeptur, den Speiseplan auf eine ganz besondere Weise ergänzt, jedoch kein Ersatz für eine bedarfsgerechte Mineralisierung ist.
Dr. Weyrauch Nr. 9 Leben ist Bewegung

Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Bei Bewegungsstörungen sollte die Regeneration und der Abtransport von Abfallstoffen aus der Extrazellulären Matrix des Bindegewebes gewährleistet werden.

weitere Informationen siehe unten:



Dr. Weyrauch Leben ist Bewegung 400g 40.00 EUR     bestellen
ArtNr: 520660009
Preis inkl. 7 % Mwst. Grundpreis 1000g: 100.00 EUR
zzgl. Versandkosten

Dr. Weyrauch Leben ist Bewegung 1,2 kg 110.00 EUR     bestellen
ArtNr: 520660047
Preis inkl. 7 % Mwst. Grundpreis 1000g: 91.67 EUR
zzgl. Versandkosten

Dr. Weyrauch Leben ist Bewegung 4,0 kg 296.00 EUR     bestellen
ArtNr: 520660123
Preis inkl. 7 % Mwst. Grundpreis 1000g: 74.00 EUR
zzgl. Versandkosten